AB IN DEN WALD

Filteroptionen öffnen

Erste "Plant for the Planet-Akademie" im Harz

29.09.2008

Eingeladen zur ersten Akademie sind SchülerInnen der 5. & .Klassen aller Schultypen aus ganz Niedersachsen, die sich aktiv fürden Klimaschutz einsetzen wollen.


100 Plätze stehen zur Verfügung. Die TeilnehmerInnen werden von ihrer Schule ausgewählt und entsandt. Für jeweils vier SchülerInnen wird zusätzlich ein freiwilliger Begleiter aus dem Umfeld der Schule (Elternbeiräte, SchulsprecherInnen, Eltern,
Lehrer o. ä.) eingeladen.

Themen der Akademie werden sein:
Klimawandel und globale Gerechtigkeit, z.B. woher kommt und was bewirkt der Klimawandel – für uns und Menschen anderswo?

Ökologische Zusammenhänge, z.B. wie vermindern Bäume den CO2-Gehalt?

Forstwirtschaft und Aufforstung, z.B. was braucht ein gesunder Wald? Wie schnell wachsen Bäume?

Methoden der Öffentlichkeits- und Motivationsarbeit, z.B. was kann ich tun? Wie erreiche ich meine Freunde? Meine Schule? Meine Stadt? Meine Gemeinde?

Darüber hinaus wird es viele praktische Aktionen und spielerische Aktivitäten geben:
Stationenlauf im Wald mit verschiedenen Stopps zum Anschauen, Anfassen und Ausprobieren, organisiert von MitarbeiterInnen des Nationalparks Harz

Sportliche Wettkämpfe zum Erleben von Teamgeist und Ausdauer

Pflanzaktion vor Ort: "Wir legen Hand an für den Klimaschutz!" Bunter Abend in der Grillhütte mit vielfältigen Attraktionen


INTERNATIONALES
HAUS SONNENBERG
SONNENBERG-KREIS
Gesellschaft zur Förderung internationaler
Zusammenarbeit e.V.

Zurück