AB IN DEN WALD

Filteroptionen öffnen

HH-100.000 – Das Klimawunder!

15.01.2009

Der Klimawandel betrifft jeden einzelnen von uns. Wir sollten nicht tatenlos zusehen wie die globale Erderwärmung zunimmt, immerhin ist es unsere Erde die wir damit zerstören, unsere Erde, auf der hauptsächlich wir jungen Menschen noch eine Weile leben müssen. Wenn wir nichts gegen die Klimakrise tun, zerstören wir im Laufe der Zeit uns selbst.

Angestoßen hat die Aktion das Hamburger Ehepaar Lentrodt. Zusammen mit der SchülerInnenkammer Hamburgs laden wir Sie herzlich dazu ein, sich zu beteiligen!

Los geht es am 07. Februar 2009 um 15 Uhr in der Aula des Johanneums (Maria-Luisen-Str. 114, 22301 Hamburg). Die Mitbegründer der Schülerinitiative Plant-for-the-Planet, Felix und Franziska Finkbeiner (11 und 12 Jahre), sowie andere Kinder werden von ihren Erfahrungen berichten. Wir werden uns dort gemeinsam überlegen, wie wir es schaffen 100.000 Bäume zu pflanzen, um gemeinsam ein Zeichen für Klimaschutz zu setzen und auf die Notwendigkeit von Verantwortung in Bezug auf den Umgang mit der Natur hinzuweisen.

Die Aktion wird komplett aus Spenden finanziert. Jeder kann sich beteiligen, selber spenden oder Spenden sammeln. Für jeden Euro können die Schüler einen Baum pflanzen! Bisher wurden bereits 5.000 Bäume von Hamburger Bürgern gespendet! Wenn jeder nur ein paar Euro gibt und sich viele Hamburger Schüler an der Pflanzaktion beteiligen, schaffen wir das Ziel der 100.000 Bäume ganz locker.

Alle Informationen zur Veranstaltung finden Sie auch auf der Webseite http://hamburg.plant-for-the-planet.org/

Um sich für die Eröffnungsveranstaltung anzumelden brauchen Sie nur eine Mail an [email protected] zu schicken!

Zurück