AB IN DEN WALD

Filteroptionen öffnen

NRW hat Vorreiterrolle im Klimaschutz

16.12.2015

Anlässlich der internationalen Klimakonferenz in Paris hat Johannes Remmel, Umweltminister in NRW, unseren Botschafter für Klimagerechtigkeit Jona zur Fraktionssitzung nach Düsseldorf eingeladen.  

Jona berichtet: „Ich habe den Vortrag bei der Fraktionssitzung der Grünen gehalten. Der Umweltminister Remmel und die Schulministerin Frau Löhrmann waren dabei. Für viele Erwachsene ist der Klimawandel eine abstrakte Gefahr. Wir Kinder und Jugendliche werden die Folgen konkret zu spüren bekommen.“

  

Die Grünen in NRW arbeiten daran, dass das Industrie- und Kohleland Nummer eins eine Vorreiterrolle im Klimaschutz einnimmt. Deshalb haben sie den Tagebau Garzweiler verkleinert, das erste deutsche Klimaschutzgesetz mit verbindlichen Zielen verabschiedet und den weiteren Ausbau der Erneuerbaren Energien beschlossen.

Der Umweltminister hat Jona seine Unterstützung zugesagt. Die Grünen haben versprochen aus der eigenen Kasse 300,- € an Plant-for-the-Planet zu spenden und haben sich in der Sitzung von der Guten Schokolade inspirieren lassen.

Quelle: Plant-for-the-Planet

Zurück