AB IN DEN WALD

Filteroptionen öffnen

25 neue Obstbäume in Isernhagen

17.12.2019

In Isernhagen fand am Samstag, den 30.11.19 die Plant-for-the-Planet Akademie an der IGS Isernhagen statt. An diesem Samstag fanden sich interessierte Kinder aus Isernhagen und Umgebung in der Schule ein, um gemeinsam etwas über die Klimakrise, deren Folgen und mögliche Mittel dagegen zu lernen.

Nach einer kurzen Begrüßung durch das Moderatoren Team ging es thematisch mit dem Vortrag von den Botschaftern Ruth, Kamilla und Dominik los. Nach dem Motto "Jetzt retten wir Kinder die Welt!" erklärten sie den anderen Kindern den Treibhauseffekt, die Quellen des CO2, die Klimakrise und die Organisation Plant-for-the-Planet.

Anschließend ging es mit dem Weltspiel in Kleingruppen weiter, dort wurde die globale Ressourcenverteilung spielerisch erlernt. Spielfiguren, Bonbons und Luftballons wurden als Symbole für Weltbevölkerung, Einkommen und CO2-Ausstoß auf der Weltkarte verteilt. Die ungerechte Verteilung wurde allen schnell deutlich.

Anschließend wurde überlegt, was eigentlich einen guten Vortrag ausmacht. Als Übung wurden kurze Passagen aus dem Anfangsvortrag verinnerlicht, welche sich die Kinder anschließend gegenseitig präsentierten und jeweils ein kurzes Feedback dazu gaben. Dann stand dann auch schon das wohlverdiente Mittagessen an. Einige Schüler*innen der Plant-for-the-Planet AG der IGS hatten das leckere Essen, vorher liebevoll zubereitet. Es gab Brötchen zum selber belegen, Obst, Gemüse und das Highlight - die selbstgemachte Nutella aus der Guten Schokolade von Paula aus der AG!

Nach dem Motto "Stop talking. Start planting!" ging es zum Pflanzen auf die nahegelegene Streuobstwiese der Schule. Dort wurden schon bei der letzten Akademie Bäume gepflanzt und nun noch 25 weitere Obstbäume. Die Kinder buddelten fleißig die Löcher und pflanzten die Bäume unter Anleitung von der Firma Gelhaar ein. Hinterher wurden diese noch gemeinsam mit der Jugendfeuerwehr gegossen.

Zurück in der Schule wurde sich mit Kuchen, Keksen und Obst gestärkt und wieder etwas aufgewärmt. Danach ging es in zwei Gruppen weiter. Der eine Teil überlegte sich in Kleingruppen, wie man, z.B. Mitschüler*innen, Freunde, Eltern, Erwachsene,... motiviert oder eine Pflanzparty organisiert. Die zweite Gruppe übte einen Vortrag ein, welchen sie später ihren Eltern präsentierte. Nach Stichpunkten erarbeiteten sie sich eigenständig was sie nun sagen wollten und worauf ein besonderer Fokus gelegt werden soll.

Zum Ende des ereignisreichen Tages präsentierten die Kinder ihren Eltern stolz was sie an dem Tag gelernt haben. Abschließend wurden sie natürlich noch zu Botschaftern für Klimagerechtigkeit ernannt und bekamen eine Urkunde, sowie eine Tasche mit Büchern und natürlich der Guten Schokolade überreicht.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei der Bahlsen GmbH & Co. KG, durch deren Unterstützung die Akademie stattfinden konnte! Besonderer Dank geht an Herrn Linxweiler von der IGS Isernhagen und seine Schüler*innen der Plant-for-the-Planet AG für die großartige Organisation der Akademie.

Außerdem bedanken wir uns bei Frau Buro von Bahlsen und Herrn Klöfkorn für  ihr Engagement. Darüber hinaus bedanken wir uns bei der IGS Isernhagen für die Bereitstellung der Räumlichkeiten sowie den Technikern, ohne deren Hilfe die Akademie nicht möglich gewesen wäre!

Auch der Jugendfeuerwehr und der Firma Gelhaar danken wir für ihre Unterstützung bei der Pflanzaktion.

Alle Fotos von der Akademie kannst du dir hier anschauen.

Du möchtest nun auch Botschafter für Klimagerechtigkeit werden? Dann melde dich für eine Akademie in deiner Nähe an.

Pflanz auch du Bäume! Ob in deinem Garten, oder per Spende - pflanze und registriere deine Bäume über unsere Plant-for-the-Planet App.

Zurück