AB IN DEN WALD

Filteroptionen öffnen

Plant-for-the-Planet ist offizielles Green-Project der IAAF

26.08.2009

Gemeinsam unterstützen sie Plant-for-the-Planet und übergeben für "Berlin 100.000" ein Versprechen für 20.000 Bäume. Der Regierende Bürgermeister Klaus Wowereit freut sich mit Henriette, Leonie, Sarah und Jakob Plant-for-the-Planet Botschafter der Evangelischen Schule Berlin Zentrum über diese großartige Unterstützung und die Jugendlichen nehmen für Berlin 100.000 von den Sponsoren symbolisch je einen Baum entgegen.


Bei der Pressekonferenz

Green Project der IFFA bedeutet: für jeden der 47 Weltmeister und Weltmeisterinnen wird ein Baum für Plant-for-the-Planet gepflanzt und mit dem Namen der WeltmeisterInnen versehen wird - die "Allee der Sieger" - Ulmen, Linden, Buchen, Eichen und Kastanien. Mit der "Allee der Sieger" werden nicht nur die GoldmedaillengwinnerInnen in ungewöhnlicher und sehr besonderer Weise präsent bleiben, auch für Plant-for-the-Planet ist es eine großartige Würdigung der besonderen Art.


Tafel Allee der Sieger, Plakette für Bäume

Der Knüller: Sahra und Leonie treffen Steffi Nerius, Goldmedaillengewinnerin im Speerwurf. Eurosport berichtet über das Green Projekt und natürlich Plant-for-the-Planet. Steffi Nerius zu Plant-for-the-Planet: "Ein richtig gutes Projekt! Denn junge Menschen sollten so früh wie möglich an Umweltschutz und Engagement herangeführt werden. Ich wünsche euch viel Erfolg!"



Leonie und Sahra finden das "echt cool", sind begeistert und super motiviert für die nächsten Plant-for-the-Planet Aktionen.

Margret Rasfeld

Zurück