AB IN DEN WALD

Filteroptionen öffnen

Russisches Land Tatarstan unterzeichnet Kooperationsvertrag

30.11.2012

Am Samstag, den 13. Oktober brachte das erste Russische Fernsehen einen Beitrag über Plant-for-the-Planet. Der Forstminister der russischen Region Tatarstan, Minister Magdeev, rief sofort seinen Mitarbeiter Igizar an und bat ihn: "Lade sofort Felix per E-mail nach ImageTatarstan ein und schicke noch morgen die offizielle Einladung nach Tatarstan nach."
Tatarstan ist das frühere Tartartenreich. Ihr erinnert Euch bestimmt an Dschingis Khan. Die Tartaren herrschten 300 Jahre über das Russenreich. Heute leben 3,7 Millionen Menschen in Tatarstan.

Wir haben zweimal abgesagt, denn Felix muss schließlich in die Schule. Aber die Tartaren waren beharrlich und akzeptierten kein "Nein". Inziwschen traf auch die Einladung des Bürgermeisters Ilsur Metshinder der Tartarenhauptstadt Kazan ein.

Am Samstag, dem 23. November 2012 hatte Felix eine Unterredung mit dem Forstminister und sein Vater Frithjof unterzeichnete an seiner Stelle eine offizielle Kooperationsvereinbarung mit dem Land Tatarstan. Das Ziel ist, dass alle Baumschulen in Tatarstan kostenlos Setzlinge an alle Bürger ausgeben und Tatarstan so bis zum Jahr 2020 für jeden Bürger 150 Bäume pflanzt, zusammen 300 Millionen.

Image

Auf offiziellem Staatsbesuch. Felix sitzt Forstminister Magdeev gegenüber.

Image

Offiziell musste Felix Vater unterschreiben, weil Felix' Unterschrift erst in drei Jahren gilt.

Image

Austausch der Uniformen

Zurück