AB IN DEN WALD

Filteroptionen öffnen

"Wir müssen das C langfristig in Holzprodukten binden"

27.11.2013

ImageKinder begeistern Holzunternehmen auf dem Branchentag GD Holz

Alle zwei Jahre treffen sich die Mitglieder des Gesamtverbands Deutscher Holzhandel zum sogenannten Branchentag, einer Veranstaltung zu den Themen Innovation, Begegnung und Partnerschaft der Branche. Plant-for-the-Planet wurde dieses Jahr eingeladen abends dabei zu sein beim „Branchentreff", einer großen Abendveranstaltung mit mehr als 1.500 Gästen. Die Veranstaltung am 29.10.2013 im Gürzenich in Köln begann mit der Begrüßung durch den Verbandsvorsitzenden Jürgen Klatt und einer fesselnden Rede von Felix. Er zeigte zusammen mit den zwölf anderen Botschaftern für Klimagerechtigkeit den Holzhändlern auf, wie wichtig und sinnvoll eine Verknüpfung der Aktivitäten von Plant-for-the-Planet mit dieser Branche ist. Das Ergebnis: 30.000 Baumversprechen an diesem einen Abend. Die versprochenen Bäume werden auf unserem eigenen Plant-for-the-Planet Pflanzgrund in Mexico (Campeche) gepflanzt.

Außerdem gingen die ersten Bestellungen für unser Tree Shirt ein.

Image

Das Tree Shirt ist nicht nur sehr bequem - es ist auch umweltschonend und nachhaltig produziert. Mit Hilfe von Bioenzymen wird aus einer heimischen Buche die Faser für über 1.000 Tree Shirts gewonnen. Und diese Faser heißt Tencel. Das Tree Shirts gibt's exklusiv nur bei Plant-for-the-Planet.

Mit unserem Ziel weltweit 1.000 Milliarden neue Bäume zu pflanzen, wollen wir deutlich machen, dass nur die nachhaltige Aufforstung und Speicherung des Kohlenstoffs in Holzprodukten eine bessere Umwelt für uns Kinder und Jugendliche sichert.

Verschenken Sie das Tree Shirt oder tragen Sie es einfach selbst. Und bekennen Sie Farbe für den außergewöhnlichsten Rohstoff der Welt: Holz.

Bei Interesse an Tree Shirts schreiben Sie einfach eine Mail an das Plant-for-the-Planet Team: [email protected]

ImageImageImageImage

Eine rundum erfolgreiche Veranstaltung also und der Beginn einer neuen Zusammenarbeit! Am Tag danach setzte sich unsere Beteiligung fort. Mehrere Botschafter waren da für eine symbolische Pflanzaktion und standen Interessierten und Presse für Fragen zur Verfügung.

ImageImageImage

(Fotos: Behrend& Rausch )

Zurück