AB IN DEN WALD

Filteroptionen öffnen

440.000 Bäume wurden dank Ihrer Spenden 2012 in Malaysia gepflanzt

28.03.2013

ImageImmer, wenn unsere Plant-for-the-Planet Pflanzpartner Bäume pflanzen, lassen wir uns von einer dritten, unabhängigen Partei bestätigen, dass die Pflanzungen stattgefunden haben und dass gesichert ist, dass die Pflanzungen überleben. Das ist die Basis für jede Planzkooperation. Wir haben gerade einen unabhängigen Bericht der Malaysian Nature Society erhalten, die uns die Pflanzung von 440.000 Baumsetzlingen in Malaysia bestätigt hat. Unser hiesiger Pflanzpartner in Malaysia ist Herr Kalaimani Supramaniam.

In ihrem Bericht schreibt die Malaysian Nature Society:

"Die Kinder hatten Spaß, die Baumsetzlinge zu pflanzen und so ihren Beitrag zur Mutter Erde zu leisten. Wir haben außerdem beobachten können, dass Herr Kalaimani Supranamiam ein großes und funktionierendes Netzwerk von Kindern und Erwachsenen für das Pflanzprogramm aufgebaut hat."

"Die gepflanzten Setzlinge entwickeln sich sehr gut."

"Wir hoffen, dass noch mehr solche Pflanzaktivitäten unter der Leitung von Herrn Kalaimani Supramaniam entstehen werden, hier oder an anderen potentiellen Standorten. Er hat eine beachtliche Leistung auf dem Gebiet der Baumpflanzungenerbracht."

ImageImage

Image

Die Baumpflanzungen von Kalaimani Supramaniam sind natürlich nur dank der Spenden der Unterstützer von Plant-for-the-Planet ermöglicht worden und die Malaysian Nature Society hat angemerkt, "...dort wo die Bäume gepflazt werden könnten noch hunderttausende weitere Bäume wachsen, auf einer riesigen Fläche." Dies ist aber nur durch weitere Spenden unserer Unterstützer möglich.

Bitte helfen sie den Kindern von Plant-for-the-Planet und unseren Pflanzpartnern, ihr Ziel von 1.000 Milliarden neuen Bäumen bis 2020 zu erreichen. Zur Erinnerung: Für jeden Euro, den Sie uns spenden oder für 5 Tafeln der "Guten Schokolade" pflanzen wir einen Baum. Hier können Sie spenden.

Image

Vielen Dank an Supramaniam und an all unsere früheren, gegenwärtigen und zukünftigen Spender.

Zurück