AB IN DEN WALD

Filteroptionen öffnen

35 weitere Botschafter für Nepal in Kathmandu

28.01.2013

ImageAm 20. Dezember 2012 leitete Sagar, Präsident vom Plant-for-the-Planet Jugendweltvorstand Nepal´s zweite Akademie innerhalb von 2 Monaten.

Die Akademie fand in Kathmandu statt und wurde von Sagar organisiert mit der Hilfe von International Centre for Integrated Mountain Development (ICIMOD) und dem Environment Club of Chelsea International Academy, Kathmandu. 35 Schüler aus verschiedenen Schulen von Kathmandu Valley wurden zu Botschaftern für Klimagerechtigkeit im ICIMOD Knowledge Park von Godawari ernannt.

Zusätzlich zum üblichen Plant-for-the-Planet Akademie-Programm besuchten die Teilnehmer den ICIMOD Knowledge Park; ein Ort um praktisch nachhaltige Technologien und Landwirtschaft zu erleben und auszuprobieren. Die Teilnehmer entdeckten verschiedene Bereiche, darunter Technologien zu erneuerbaren Energien, Wasser, Vegetation, Bodenmanagement und Schutz der Artenvielfalt und diskutierten, wie nachhaltige Technologien in Nepal auf lokaler Ebene eingesetzt werden können, mit dem Einsatz von uns, den Kindern von Plant-for-the-Planet, um unseren Drei-Punkte-Plan umzusetzen.

Image

Am Ende der Akademie präsentierten die Schüler ihre Aktionspläne und versprachen, sich für eine CO2-arme Zukunft einzusetzen und Plant-for-the-Planet Clubs an ihren Schule zu gründen.

ImageImage

ImageImageImage

An diesem besonderen Tag hatte Sagar folgendes zu sagen: "Das Ende der Welt wird wohl nicht mit dem Ende des Maya-Kalender kommen, aber sicherlich mit dem Klimawandel!"

Zurück