AB IN DEN WALD

Filteroptionen öffnen

Plant-for-the-Planet Akademie Bielefeld, 02. Oktober 2010

02.10.2010

Am Morgen des 2. Oktober hieß es für 10 interessierte Kinder aus Bielefeld nicht ausschlafen, sondern auf zur Plant-for-the-Planet Akademie ins Gemeindehaus der Altstädter Nicolaikirche. Die 13-häjrige Jule Blunck aus Axstedt (bei Bremen) machte die Kinder auf die globalen Konsequenzen des Klimawandels aufmerksam und berichtet von ihrem Engagement als Botschafterin für Klimagerechtigkeit.

Was heißt es eigentlich Weltbürger zu sein? Und was ist eigentlich Klimagerechtigkeit? Nachdem diese beiden Fragen geklärt waren, blieb noch Zeit zum Spielen.

Gemeinsam mit dem Oberbürgermeister Bielefelds, dem Herrn Clausen, eröffneten die Kinder die Klimawoche in Bielefeld und pflanzten symbolisch einen Baum auf dem Jahnplatz. Richtig pflanzen und anpacken konnten die Kinder anschließend während der Pflanzung im Waldgebiet nahe des Friedrich-von-Bodelschwingh Gymnasiums.

In der Aula des Friedrich-von-Bodelschwingh Gymnasiums wurden zum Abschluss der Plant-for-the-Planet Akademie die zehn neuen Botschafter für Klimagerechtigkeit mit einer Urkunde und einem Plant-for-the-Planet Botschafterpacket ausgezeichnet.

 

Zurück