AB IN DEN WALD

Filteroptionen öffnen

Plant-for-the-Planet Akademie St. Augustin, 19. November 2011

19.11.2011

Auf Einladung von FedEx fand am 19.11.2011 im Jugendzentrum Hotti, Sankt Augustin, eine Akademie von Plant-for-the-Planet statt. Mit Hilfe der beiden Klimabotschafter/innen Niklas (13) und Lena (14), wurden 15 Kinder aus 7 verschiedenen Schulen der Region ausgebildet.

Einführend hielten Lena und Niklas einen Vortrag über Klimagerechtigkeit und was sie mit Plant-for-the-Planet dafür erreichen können. Themen, wie der Treibhauseffekt, CO2 und natürlich auch die Entwicklung von Plant-for-the-Planet stellten sie dabei vor. Im Anschluss hatten die interessierten Kinder die Möglichkeit eigene Fragen zu stellen und aus dem Erfahrungsschatz von Niklas und Lena zu lernen. Danach konnten sich die Kinder beim Weltspiel ein genaues Bild über die aktuelle Weltsituation machen und auf das eben gehörte in ausführlichen Diskussionen eingehen. Das Menschen in Asien für oft sehr wenig Geld 16 Stunden, 6 Tage die Woche Arbeiten, um am Ende des Monats mit 50 Euro nach hause zu gehen, machte die Kinder nachdenklich.

Nach einem stärkenden Mittagessen, machten sich die Kinder  bei strahlendem Sonnenschein auf, um Bäume zu pflanzen. Mit tatkräftiger Hilfe von drei FedEx Mitarbeitern, Herrn Pohl dem Förster und seinen Kollegen, sowie einigen Lehren und Vertretern der Stadt Sank Augustin wurden 800 Eichen und Hainbuchen gepflanzt. 200 weitere wurden von den Förstern im Anschluss noch eingepflanzt.

Zurück im Jugendzentrum Hotti übten sich die Kinder beim Rethoriktraining im Vortragen. Für so manch einen war dies das erste Mal - wie aufregend.Da Reden alleine jedoch nicht das Schmelzen der Gletscher verhindern kann, wurden im World-Cafe im Anschluss Ideen gesammelt, wie man Mitschüler, Freunde, Eltern und Lehrer begeistert sich für den Klimaschutz einzusetzen, wie man die Presse erreicht und seine eigene Pflanzaktion planen kann. Dann ging es in die Schulgruppenarbeit, um Aktionen zu planen, die die Kinder an ihrer Schule und in ihrer Umgebung umsetzten wollen.

Zum Schluss waren alle Eltern zur Abendveranstaltung eingeladen. Die Kinder hielten einen Vortrag über die Klimakriese und Plant-for-the-Planet und stellten ihre geplanten eigenen Aktionen zur Rettung des Klimas vor. Weil so viel Tatendrang belohnt werden sollte, wurde jedes Kind von Frau Haase von FedEx zum Botschafter für Klimagerechtigkeit ausgezeichnet und bekam eine Urkunde und ein umfassendes Buchpaket überreicht.

Plant-for-the-Planet bedankt sich bei den Partnern in Sankt Augustin und Umgebung, die diese gelungene Veranstaltung möglich gemacht haben.

Fotos von der Veranstaltung findest du hier:

Zurück