AB IN DEN WALD

Filteroptionen öffnen

73 Kinder, 21 Schulen, 40 Bäume! Vlothoer Kinder aktiv im Klimaschutz

10.12.2019

Es ist Samstag. 08:00 Uhr. Das Plant-for-the-Planet Moderatoren-Team und die zahlreichen Helfer der Stadt Vlotho, Kreis Herford, Stadtwerke Vlotho, Sparkasse Herford, Heinzelmännchen, Landfrauen sowie der Grünen Liste Vlotho bereiten die restlichen Kleinigkeiten vor. Um Punkt 09.00 Uhr muss alles fertig sein, denn dann stürmen 73 Kinder von 21 Schulen in die Sekundarschule in Vlotho, um sich über die Klimakrise aufklären zu lassen. 

Die in Herford ausgebildete Botschafterin für Klimagerechtigkeit, Andrea, startete den Tag mit einem Vortrag über Plant-for-the-Planet, die Bedeutung des Treibhauseffekts, warum Bäume so unglaublich cool sind und was Kinder für eine sichere Zukunft machen können. Die Fragerunde im Anschluss gab die Möglichkeit Unklarheiten zu klären.


Das Frühstück lieferte eine Stärkung für das Weltspiel mit fließendem Übergang ins Rhetoriktraining. Im Weltspiel verteilten die Kinder gemeinsam Menschen, Geld und CO2-Ausstoß auf der Weltkarte, um schnell zu erkennen, dass die Ressourcen der Welt nicht gleich verteilt sind. Im Endeffekt sind alle Menschen egal, ob arm oder reich von den Folgen des Klimawandels betroffen.

Beim Rhetoriktraining lernte jedes Kind eine PowerPoint-Folie auswendig und stellte diese im Anschluss vor. Die aus der Schule, altbekannten Regeln: deutlich sprechen, mit dem Publikum agieren und v.a. auf den Vortrag vorbereiten, fanden hier endlich Anwendung.

Zum Mittagessen gab es wunderbare Nudeln mit Tomatensoße und einen kleinen Salat. Als Stärkung für die Baumpflanzaktion. Denn mit der Akademie erhielt Vlotho eine neue Streuobstwiese auf der jeder Früchte von den Apfel-, Birnen- und Kirschbäumen pflücken darf, wie man möchte. Insgesamt 40 Bäume fanden auf der Akademie den Weg in die Erde.

 
Eine Kuchenpause bringt noch einmal Energie für die letzte Etappe des Tages. Das World Café! In Gruppen erarbeiteten die Kinder Plakate zu den Fragen „Wie erreichen wir die Medien?“, „Wie motivieren wir Freund und Mitschüler?“, „Wie motivieren wir die Erwachsenen?“, und „Wie organisieren wir eine Pflanzparty?“ Zusätzlich setzten sich die Kinder noch in Schulgruppen zusammen und planten ihre ersten eigenen Projekte, während eine andere Gruppe fleißig den Abendvortrag übte, um auch den Eltern am Abend erklären zu können was Plant-for-the-Planet ist. 
Dieser wurde dann auch abends von den Kindern mit viel Elan vorgestellt. Ein paar Gruppen erklärten sich auch bereit, ihre Plakate aus dem World Café zu präsentieren. Zu guter Letzt bekamen alle Kinder vom Bürgermeister ihre Urkunden und Botschafter-Taschen überreicht. So schnell wie der Tag begonnen hatte, ging er auch wieder zu Ende und weitere 73 Kinder machen unsere Welt seit dem zu einem besseren Ort.

Das Team von Plant-for-the-Planet bedankt sich herzlich bei allen Beteiligten für diesen wunderbaren Akademie-Tag.

Alle Fotos von der Akademie kannst du dir hier anschauen.

Du möchtest nun auch Botschafter für Klimagerechtigkeit werden? Dann melde dich für eine Akademie in deiner Nähe an.

Pflanz auch du Bäume! Ob in deinem Garten, oder per Spende - pflanze und registriere deine Bäume über unsere Plant-for-the-Planet App.

Zurück