AB IN DEN WALD

Filteroptionen öffnen

Der Tag des Baumes

19.04.2008

Unter diesem Motto sehen wir, Plant for the Planet, den Tag des Baumes. Seit 1952 lädt dieser international anerkannte Tag zum Nachdenken, Handlen und Erleben ein. Mit einem Ahorn, gepflanzt von Theodor Heuss, begann die Geschichte des Tag des Baumes in Deutschland.

Schon damals wurden Themen wie nachaltiges Wirtschaften mit Resourcen diskutiert. Heute sind diese Themen aktueller den Je. Nicht nur die Problematik hat sich weiterentwickelt, auch wir haben es getan. Heute ist es nicht nur ein Ahorn der gepflanzt wird, heute sind es tausende von Bäumen. Alle diese Bäume werden von jungen Menschen gepflanzt, die damit aktiv ihre Zukunft in die Hand nehmen wollen.

Plant for the Planet lädt am 56. Tag des Baumes alle ein zu handeln. Durch die vielen schon stattgefundenen Pflanzaktionen ist Plant for the Planet seinem Ziel von 1.000.000 Bäumen bis 2009 schon viel näher gekommen, doch zum Erreichen des Zieles fehlt noch einiges.

Zurück