AB IN DEN WALD

Filteroptionen öffnen

Botschafterin für Klimagerechtigkeit erhält Umweltpreis

29.06.2020

Ariane Benedikter wurde mit dem Umwelt & Klima Preis Tirol-Südtirol ausgezeichnet. Dabei handelt es sich um ein Gemeinschaftsprojekt der Abteilung Umweltschutz/Tirol, des Südtiroler Sanitätsbetriebes und der Transkom KG.

Bei dem Wettbewerb soll es Unternehmen und Privaten ermöglicht werden, ihre Umweltideen bzw. -projekte bekannt zu machen. So sollen auch andere motiviert werden, sich zu engagieren. Ausgeschrieben wurde der Preis in zwei Kategorien. Insgesamt wurden 95 Bewerbungen eingereicht.

Ariane erlangte den zweiten Platz in der Kategorie „Maßnahmen und Aktivitäten“. Sie wurde dafür geehrt, sich seit September 2010 als Botschafterin für Klimagerechtigkeit bei “Plant-for-the-Planet” zu engagieren mit Vorträgen und Artikeln. Dafür hat sie auch schon 2019 die Auszeichnung “Alfiere della Repubblica” erhalten.

Wenn du auch aktiv sein willst, nimm an unseren Tree Talks teil. Immer mittwochs um 17 Uhr per Zoom.

Zurück