AB IN DEN WALD

Filteroptionen öffnen

Als Botschafter für Klimagerechtigkeit in Paris

23.02.2016

Die Botschaft von Plant-for-the-Planet in die Welt zu tragen ist unsere Aufgabe als Botschafter für Klimagerechtigkeit. In dieser Mission folgten wir, drei Schülerinnen aus Stuttgart, der Einladung des Goethe-Instituts und reisten für 5 Tage mit dem Zug nach Paris. Im Rahmen der deutsch-französischen Woche, hatten wir vom 19. bis 21. Januar die Möglichkeit, einen Workshop am Goethe-Institut aktiv mitzugestalten. In Anlehnung an die Klimakonferenz COP21, die vergangenes Jahr in Paris stattfand, lautete das Thema des Workshops „Klimagerechtigkeit“. Unsere Aufgabe bestand darin, französischen DeutschschülernInnen die Idee von Plant-for-the-Planet nahe zu bringen und die komplexen Themen rund um den Klimawandel zu erklären.

Die französischen SchülerInnen zeigten großes Interesse am vielfältigen Programm des Workshops. Dieses bestand aus unserem Vortrag und dem Weltspiel zum Thema Verteilungs- und Klimagerechtigkeit. Auf Grundlage unseres Vortrags entwickelten die SchülerInnen im Anschluss unter Anleitung des deutschen Comic-Künstlers Leo Leowald ihren eigenen Comic-Strip.

Wir hatten viel Spaß, mit den Jugendlichen zusammen zu arbeiten und fühlten uns von allen herzlich aufgenommen.

Vielen Dank an das Goethe-Institut Paris und Plant-for-the-Planet, die uns diese tolle Erfahrung ermöglicht haben!

Larissa, Viktoria, Valentina

Zurück