AB IN DEN WALD

Filteroptionen öffnen

Die Welt nach dem 12. Dezember 2015 ist eine andere

14.12.2015

Werden Kohle, Gas und Erdöl bald verbannt?

Das gemeinsame Primat der Politik wird definitiv die Welt veränderen. Zwar regelt Paris noch nicht im Detail, wie wir die überlebenswichtige 1,5°-2°C-Grenze halten, aber die weltweite Energiepolitik sieht heute schon anders aus: Nach 2050 müssen alle klimaschädlichen Emissionen bei null sein oder durch Aufforstung o.ä. kompensiert werden.

Unternehmer, Bürger und Politiker auf der ganzen Welt, in jedem Dorf, in jedem Unternehmen sind jetzt gefordert als Trendsetter voranzugehen.
Einen kleinen Anteil an dieser Lösung haben wir sicher durch die Arbeit der letzten Jahre mit Plant-for-the-Planet beigetragen.

18 jugendliche Botschafter von Plant-for-the-Planet aus 12 Ländern haben selbst an den Klimaverhandlungen in Paris teilgenommen und erlebt wie Weltverträge entstehen. Diese jungen Erwachsenen haben als Kind selbst eine Akademie besucht. Sie verteilten die Change Chocolate, unsere Gute Schokolade, die anlässlich der COP in ein neues Gewand gehüllt wurde, an die Delegierten, um diesen Kraft und Energie für die Verhandlungen zu liefern und die Botschaft der Kinder und Jugendlichen zu überbringen.

Zurück