AB IN DEN WALD

Filteroptionen öffnen

Neun schokoladige Tage

11.06.2019

Im Rahmen der Nachhaltigkeitswoche des Schokoladenmuseums Köln vom 30.05. bis zum 07.06.2019 waren wir als Partner für Nachhaltigkeit vor Ort und haben den Museumsbesuchern die Gute Schokolade vorgestellt. Täglich von 10 bis 18 Uhr waren wir mit einem großen Infostand direkt im Eingangsbereich des Museums vertreten. Neugierige BesucherInnen haben, angelockt durch die Probier-Schokolade, viele Fragen zum Konzept hinter der „Guten Schokolade“ gestellt und waren begeistert von der Idee, dass man beim Schokolade essen auch gleichzeitig Bäume pflanzen kann. Auch Diejenigen, die etwas zögerlich an den Infostand gekommen sind ließen sich (fast) immer von der „Guten Schokolade“ überzeugen, sobald sie ein Stückchen probiert haben. Besonders die Idee hinter Plant-for-the-Planet hat die Besucher interessiert. Unsere Botschaft, dass jeder von uns etwas gegen die Klimakrise tun kann, hat hoffentlich viele Zuhörer davon überzeugt selbst aktiv zu werden. Für uns Botschafter waren es sehr spannende und intensive Tage im Museum, da die Hitze nicht nur uns, sondern auch der Schokolade zu schaffen gemacht hat. Bei den vielen Gesprächen mit Besuchern aus aller Welt war das jedoch schnell vergessen.

Natürlich haben wir Botschafter auch Vorträge zum Thema Klimagerechtigkeit, Klimakrise und über die Gute Schokolade gehalten. Jeden Tag haben wir zusammen fünf Vorträge vor den Besuchern des Schokoladenmuseums, auf Deutsch und Englisch gehalten. Für einige von uns war es der erste offizielle Einsatz als Botschafter. Trotz Nervosität vor dem ersten Vortrag, allein vor Publikum, war die Angst nach der ersten Präsentation vollkommen verschwunden und die Zuhörer waren begeistert. Die englischsprachigen Museumsbesucher haben sich besonders dafür interessiert, dass es in mittlerweile mehr als 71 Ländern Botschafter für Klimagerechtigkeit gibt und werden die Botschaft von Plant-for-the-Planet mit in ihr Heimatland nehmen. Und natürlich auch die „Gute Schokolade“, die wir nach jedem Vortrag zur Verkostung angeboten haben. Denn wer kann schon einem Schokoladen-Souvenir wiederstehen, das nicht nur lecker, sondern auch noch fair ist und Bäume pflanzt?

Lea, Botschafterin für Klimagerechtigkeit

 

Übrigens kann jeder mithelfen, die Gute Schokolade noch bekannter zu machen! Wie, erfährst du hier. Zu kaufen gibt es die Gute Schokolade nicht nur in vielen Supermärkten und Drogerien, sondern auch in unserem Shop!

Zurück