AB IN DEN WALD

Moderatorenwochenende

Plant-for-the-Planet Moderatorentreffen 2019

Von 22. - 24. November in Bonn

ihr unterstützt uns jedes Jahr tatkräftig bei unseren Akademien. Ohne euch wäre es nicht möglich gewesen, seit 2007 75.000 Kinder zu Botschaftern für Klimagerechtigkeit auszubilden. Als Dankeschön laden wir euch zum Moderatorenwochenende vom 22. bis 24. November ins Rheinland ein!

Wo?   Jugendherberge Bonn
  Haagener Weg 42
  53127 Bonn
Anreise Freitag Nachmittag, 22.11.2019
Abreise Sonntag Nachmittag, 24.11.2019

 

Tolle Workshops und die Gelegenheit, die internationalen Botschafter und Programmkoordinatoren beim zeitgleich stattfindenden Youthsummit kennenzulernen, warten auf euch!

Wir werden gemeinsam herausfinden, wie wir Akademien noch besser anleiten können, uns aber auch ganz allgemein mit Kinder-  und Jugendarbeit beschäftigen. Dabei sind wir vorab gespannt auf euer Input. Welches Thema muss unbedingt ins Programm? Womit wollt ihr euch beschäftigen? - Mehr Infos coming soon!

Eines wissen wir schon: Am Sonntag, den 24.11. können wir den 20 Schnellsten einen DRK-Kurs für Erste-Hilfe am Kind anbieten!

Einzige Teilnahmevoraussetzung ist, dass ihr zum Veranstaltungszeitpunkt bereits als Moderatorin oder Moderator bei uns tätig wart. Wenn ihr noch keine Einladungsmail bekommen habt, dann schreibt uns an: [email protected].

Weitere Infos:

Anreise: Haltestelle Venusberg, Jugendherberge. 3 Buslinien (600,602,630) und ein Nachtbus (N5) halten direkt vor der Tür.

Kosten: Für das Wochenende mit Übernachtung, Vollpension und allem Drum und Dran erheben wir einen kleinen Unkostenbeitrag von 20 €. Bitte überweist an das Plant-for-the-Planet Spendenkonto:

Sozialbank, München
IBAN: DE13 7002 0500 0000 200 000
BIC: BFSWDE33MUE
Verwendungszweck: Vorname Nachname Moderatorenwochenende 2019

Bitte versteht, dass wir keine Fahrtkosten erstatten können.

Mehr Infos zur Anreise, Mitfahrten, Programm usw. veröffentlichen wir im Lauf der Zeit hier!

 

Das Plant-for-the-Planet Akademie-Team freut sich auf euch!

Eure Anne, Max und Maria