INTO THE WOODS

Open Filteroptions

Es ist wieder soweit: Neu-Ulm pflanzt weiter!

25.02.2016

In Neu-Ulm laden Unternehmen aus der Region Kinder im Alter von 9-12 Jahre zweimal pro Jahr zu einer Plant-for-the-Planet Akademie ein, auf der Kinder andere Kinder zu Botschaftern für Klimagerechtigkeit ausbilden. Die Stadt Neu-Ulm unterstützt dieses wertvolle Projekt durch gemeinsame öffentliche Pflanzaktionen vor Ort: unter der fachkundigen Anleitung des Försters Herrn Mayr pflanzen Bürger, Schulklassen, Unternehmen, Vereine und Clubs gemeinsam Bäume, um ein Zeichen gegen die Klimakrise zu setzen. Schirmherr des Projektes ist der Neu-Ulmer Oberbürgermeister Noerenberg.


Der Startschuss fiel bereits im März 2015 - seit Beginn des Projektes wurden 53 Kinder aus der Region zu Botschaftern für Klimagerechtigkeit ausgebildet und 1.000 Schwarzerlen im nahegelegenen Widenmannwald gepflanzt. Diese sind trotz des trockenen Sommers gut angewachsen und tragen nun dazu bei, das klimaschädliche CO2 zu binden.

Das Engagement wird fortgesetzt:

Am Samstag, 16. April findet die 2. Neu-Ulmer Akademie bei der Firma Carl Götz statt. Es sind noch Plätze frei – hier könnt ihr euch zur Akademie anmelden, um Botschafter für Klimagerechtigkeit zu werden.


Am Donnerstag, 21. April findet die 2. öffentliche Pflanzaktion im Widenmannwald bei Neu-Ulm statt. Schnappt euch eure Freunde, Kollegen, Mitarbeiter und Bekannten und pflanzt mit! Hier geht’s zur Online-Anmeldung.

Wir sind begeistert über dieses vorbildliche Zusammenwirken von Politik, der Wirtschaft und allen Neu-Ulmer Bürgern!

 

Klicke hier, um dir weitere Fotos anzusehen.

Back