INTO THE WOODS

Open Filteroptions

Bamboobasti in Salzburg

19.06.2017

Am 11. Juni startete Bamboo Basti seine „Ride for the Planet“-Tour in München.
Wer Bamboo Basti ist? Für alle, die es noch nicht wissen: Bamboo Basti, mit bürgerlichem Namen Sebastian Gutmann, ist ein Münchner Freizeitradsportler, der zurzeit auf seinem selbstgebauten Bambusfahrrad auf Weltreise ist. Sein Ziel? Er möchte auf seiner zweijährigen Reise möglichst viele Menschen weltweit für die Themen Nachhaltigkeit und Klimaschutz begeistern. Um während seiner Reise selbst ein Zeichen für den Klimaschutz zu setzen, pflanzt er an seinen einzelnen Zwischenstopps mit Leuten vor Ort und in Kooperation mit Plant-for-the-Planet Bäume.

Zwei Tage später, am 13. Juni, legte Basti seinen ersten Ruhetag in Salzburg ein. Zusammen mit Studenten der Uni Salzburg und dem Botschafter für Klimagerechtigkeit Manfred pflanzte er unter Beisein der Presse am Gelände des Techno-Z Salzburg eine Eberesche (Vogelbeere) als Symbolbaum für Nachhaltigkeit, auf den hoffentlich weltweit noch viele weitere folgen werden. Ermöglicht wurde dies durch die freundliche Unterstützung des Techno-Z Salzburg und dessen Geschäftsführung, die den Pflanzplatz zur Verfügung stellten, sowie im Besonderen durch die Zusammenarbeit mit Mag. Monika Sturmer. Die neu gesetzte Vogelbeere soll zukünftig nicht nur parkenden Autos am Gelände Schatten spenden, sondern gleichzeitig für die Vögel eine blühende Nahrungsquelle sein.

Weitere Informationen zu Bamboo Basti und seiner „Ride for the Planet“-Tour, wie etwa seine geplante Route, sein derzeitiger Standort und wie man ihn unterstützen kann (Tipp: fleißig Bäume pflanzen!) gibt’s unter:
bamboobasti.com sowie auf Facebook, Instagramm und Youtube.

Wollt ihr mit Basti Bäume pflanzen? Das geht ganz einfach mit einer Baumspende über Bastis Baumzähler. Für 20 Euro pflanzen wir 20 Bäume in Mexiko. Auch selbst gepflanzte Bäume kannst du auf deinem Baumzähler eintragen und so mithelfen, unserem gemeinsamen Ziel der 1.000 Milliarden Bäume ein Stück näher zu kommen. 

Back