INTO THE WOODS

Open Filteroptions

Klimafreundlich Ski fahren

10.01.2019

 

Sobald der erste Schnee vom Himmel fällt, kribbelt es Ski- und Snowboardfahrern schon in den Füßen: ab auf die Piste! Doch die Realität hinter dem Winterspaß sieht nicht gerade klimafreundlich aus. Pistenraupen, Schneekanonen und Liftanlagen verbrauchen sehr viel Energie und stoßen jede Menge CO2 aus.

Deshalb haben wir einige Tipps gesammelt, wie ihr euren Lieblings-Wintersport wenigstens ein bisschen klimafreundlicher gestalten könnt:

 

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen

Viele Skigebiete sind kinderleicht mit dem Zug oder mit Skibussen zu erreichen. Und weil ihr nach eurem Skitag wahrscheinlich müde seid, ist das sicherlich die bequemere Art zu reisen.

Solltet ihr keine Möglichkeit für die Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel haben, bildet Fahrgemeinschaften mit euren Freunden! So eine gemeinsame Fahrt macht doch auch viel mehr Spaß als alleine.

 

Skigebiete in der Nähe nutzen

Nicht weit weg von eurem Wohnort gibt es ein Skigebiet? Dann nichts wie hin da! Wozu lange Anreisen in weiter entferntere Skigebiete auf sich nehmen, wenn du ein Wintersportparadies vor der Haustüre hast…?

 

Klimafreundliche Hotels, Skihütten und Skigebiete buchen

Ihr plant einen längeren Winterurlaub und freut euch schon darauf, tagelang auf Ski oder Snowboard durch den Pulverschnee zu fahren? Dann entscheidet euch für ein klimafreundliches Hotel in einem klimafreundlichen Skigebiet! Es gibt schon einige Skigebiete, die einen umweltfreundlichen Winterurlaub anbieten. Wie wäre es zum Beispiel, sich von Pferden den Berg hochziehen zu lassen? Wie cool ist das denn!

 

Second Hand Kleidung und Ausrüstung kaufen oder ausleihen

 

Hand aufs Herz: beim Skifahren und Snowboarden steht doch der Spaß im Schnee im Vordergrund. Wer braucht da schon den modernsten Ski-Anzug oder das neueste Snowboard? Ausrüstung aus zweiter Hand ist meistens sehr gut erhalten und auch günstiger. Darüber hinaus kann man an nahezu jeder Piste Snowboards, Ski, Stöcke und Helme ausleihen.

 

 

Müll mitnehmen

Um die Pisten und die Natur sauber zu halten, solltet ihr unbedingt euren Müll mitnehmen und auch z. B. Zigarettenkippen nirgends liegen lassen. Das sollte eigentlich selbstverständlich sein und gilt nicht nur für Skigebiete, sondern immer und überall.

 

Skitouren gehen

Wie wäre es mal mit Skifahren der anderen Art? Leiht euch Tourenski und erklimmt den Berg aus eigener Kraft! Das stärkt zum einen die Waden. Zum anderen macht die Abfahrt danach mindestens dreimal so viel Spaß!

 

Bäume pflanzen

 

Bäume pflanzen ist immer eine gute Idee. Spendet Plant-for-the-Planet, damit wir Bäume pflanzen, um das CO2 zu binden, das durch euer Wintervergnügen ausgestoßen wurde.

Jetzt Bäume spenden!

 

Und zu guter Letzt: Viel Spaß auf der Piste!

Back