INTO THE WOODS

Open Filteroptions

Künftiges Naturschutzprojekt in Göttingen bepflanzt!

04.12.2019

Am 17.11.2019 haben heute 50 Menschen, darunter wieder viele Kinder und Jugendliche, genau 1.300 Sträucher und Bäume für ein neues Naturschutzprojekt am Hengstberg, Göttinger Umland gepflanzt. 375 Bäume und 925 Sträucher waren darunter. Auf insgesamt 6ha ehemaligen Acker wird in Planung und Begleitung der niedersächsischen Landesforsterei eine ökologisch sehr hochwertige Naturschutzfläche entstehen!

Unsere Aufgabe war es heute, einen neu entstehenden Waldsaum zu pflanzen, der mit einer Blühwiesenmischung für Insekten zusätzlich vorab eingesät wurde. Um den zukünftigen Wald besser gegen Brombeeren und Springkraut zu schützen, wurde auch Waldstaudenroggen eingesät. So werden die Jungbäume und Sträucher besser vor der Verdrängung durch unerwünschte Pflanzen geschützt, was eine besonders spannende Idee der Förster ist.

Es war ein sehr schöner Moment, den 10.000 selbst gepflanzten Baum, eine Wildbirne, gut in die Erde gesetzt zu wissen. Neben Weißdorn, Haselnüssen, Heckenrosen, Feldahorn, Wildäpfeln, Heckenkirschen wurden auch Pfaffenhütchen und Hundsrosen bunt gemischt. So haben wir einen lebendigen Waldrand gepflanzt, der einen künftigen Eichen- und Ahornwald umrahmen wird.

Bei Lagerfeuer und Stockbrot wurde der Lehmklutsch, der uns allen an den Schuhen und Kleidern hing, gegenseitig bewundert. Es war eine sehr frohe Stimmung mit unglaublich motivierten Menschen trotz der harten Arbeit an diesem spätherbstlichen Tag. Wie immer wurde von einer Waldpädagogin Kinderbetreuung angeboten sowie Stockbrot und Lagerfeuer, was zu einem stimmungsvollen Ausklang einlud.

Pflanz auch du Bäume! Ob in deinem Garten oder per Spende - pflanze und registriere deine Bäume über unsere Plant-for-the-Planet App.

Back