INTO THE WOODS

Open Filteroptions

Program Coordinator Training während des Youth Summits 2017

04.12.2017

Während des Youth Summits 2017 wurde neben anderen Programmpunkten auch das jährlich stattfindende „Program Coordinator Training“ angeboten.

Dieses Jahr wurde der eintägige Workshop am 10. November und am 13. November 2017 abgehalten. Insgesamt waren 30 Teilnehmer aus 16 verschiedenen Ländern (Mexiko, Brasilien, Kamerun, Ghana, Deutschland, Hong Kong, Taiwan, Nepal, Bhutan, Spanien, Libyen, Äthiopien, Schweden, Togo, Guinea, Uganda) an diesen zwei Tagen anwesend. Wohingegen einige schon vorher als Programm Koordinator aktiv waren, nahmen andere zum ersten Mal an diesem Workshop teil.

Ein Programm Koordinator plant und leitet nicht nur Akademien, er koordiniert auch Botschafter für Klimagerechtigkeit und kümmert sich um die Finanzierung für die verschiedenen Aktivitäten in seinem Land. Damit alle Programm Koordinatoren sich miteinander austauschen, Fragen beantworten und eine Diskussion miteinander führen können, werden solche jährlichen Workshops gehalten.

Neben dem Hintergrundwissen eines Programm Koordinators wurde auch die Geschichte und die Visionen und Mission von Plant-for-the-Planet  an die Teilnehmer näher gebracht. Darüber hinaus wurden dem Auditorium sowohl Informationen zu Verträge und Zahlung als auch zu Fundraising und Social Media gegeben. Die Teilnehmer wurden in das Project Moderator Tool – Proplan eingearbeitet, das alle Programm Koordinatoren weltweit für die Organisation einer Akademie in deren Heimat benutzen.

Jeder Teilnehmer hatte am Schluss die Chance seine Erfahrungen mit anderen zu teilen und Fragen während des „Exchange Café“ zu stellen. Außerdem konnte jeder einen Vertrag als Programm Koordinator unterschreiben und zudem die Zugangsdaten für die Software Proplan, sowie eine Moderatorentaschen mit den wichtigsten Materialen für eine Akademie erhalten.

Vielen Dank an alle Teilnehmer und Trainer! Viel Spaß mit euren Akademien!

Back