Nie war es leckerer, die Welt zu retten.

 

Vergiss Superman! Wahre Superhelden haben keine Laseraugen und Spandex-Anzüge – sondern Photosynthese. Damit verwandeln Bäume CO2 in saubere Luft zum Atmen. Klingt kompliziert? Ist es auch! Bäume sind eben super. Nur eins sind sie nicht: lecker. Deswegen gibt's die Gute Schokolade. Händler und Hersteller verzichten auf ihren Gewinn und spenden ihn an uns. Wir pflanzen davon so viele Bäume, dass die Produktion jeder Tafel komplett klimaneutral ist. Doch das ist nicht ihre einzige Superkraft: Die Schokolade ist außerdem fair gehandelt, so dass auch die Kakaobauern ihren verdienten Anteil bekommen. Und natürlich ist sie besonders schokoladig und lecker!

 

Die Geschichte der Guten Schokolade

Natürlich essen wir Kinder gerne Schokolade. Wer tut das nicht? Doch bei der Produktion einer normalen 100g-Tafel entstehen 300g schädliches CO2. Und die Bauern, die die Kakaobohnen anbauen, werden oft nicht gerecht für ihre Arbeit bezahlt. Ihre Kinder müssen bei der Ernte helfen, statt zur Schule zu gehen wie wir. Also hatten wir die Idee, unsere eigene Schokolade auf den Markt zu bringen. So, wie wir Kinder jedes Produkt herstellen würden: fair und klimaneutral. Zuerst haben wir einen Hersteller von ausgezeichneter Schweizer Schokolade gefunden, der uns hilft und auf seinen Gewinn verzichtet: Chocolats Halba. Und mit Pur Projet hatten wir Experten an der Hand, die mit den Kakaobauern zusammen Edelhölzer anbauen.

Image

So können die Bauern nach Fairtrade-Standards gerecht bezahlt werden und später durch den Verkauf der Hölzer das Einkommen ihrer Familien weiter verbessern. Durch den nachhaltigen Anbau der Hölzer werden außerdem die CO2-Emissionen kompensiert, die bei der Produktion der Schokolade entstehen. Weil diese Schokolade so viel Gutes tut, haben wir sie „Die Gute Schokolade" genannt. Schon bald konnten wir die ersten Einzelhändler überzeugen, unsere Schokolade in ihr Sortiment aufzunehmen. Heute sind schon über 2 Millionen Tafeln verkauft.

Erhältlich ist die Gute Schokolade bei Akzenta, Dehner, EDEKA Südbayern, EDEKA Minden, Kaufland, Multi Südring, Rewe und Tengelmann Süd und in Österreich bei Billa, Merkur und Sutterlüty. Und wenn du lieber die Gute Bio-Schokolade kaufen möchtest, findest du diese bei allen dm und Alnatura-Märkten. 20 Cent jeder verkauften Tafel gehen an Plant-for-the-Planet, und wir pflanzen für 5 verkaufte Tafeln einen Baum. Damit hilft uns die Gute Schokolade nachhaltig beim Erreichen unserer Ziele.

Wir sind sehr stolz auf unser erstes eigenes Produkt für Plant-for-the-Planet! Wenn du uns helfen möchtest, die Gute Schokolade noch bekannter zu machen, verschenke doch ein paar Tafeln an deine Freunde und teile die Gute Schokolade auf Facebook: https://www.facebook.com/Die.Gute.Schokolade


Bestelle gleich heute einen oder mehrere Kartons mit je 14 Tafeln (100g) für nur 14€ – versandkostenfrei in Deutschland und Österreich. Bestellen kannst du in unserem 
Online-Shop, per Telefon unter 08808-9345 oder per Fax an 08808-9346.

Du hast noch Fragen zur Guten Schokolade? Dann schau hier nach, ob sie in unseren FAQ schon beantwortet wurden.
Wer noch Größeres vorhat: Auf eine Palette passen 5.600 Tafeln. Für alle weiteren Fragen und Ideen schreibe uns bitte eine Mail an schokolade@plant-for-the-planet.org

Hier gibt's die Gute Schokolade

Die Gute Schokolade erhaltet ihr nicht nur bei uns im Shop sondern auch in vielen weiteren Läden!