AB IN DEN WALD

Struktur

 

    Mehr als 100.000 Kinder auf der ganzen Welt, die ein gemeinsames Ziel verfolgen. Damit das funktioniert, sind wir auf allen Ebenen gut organisiert! Damit beweisen wir, dass auch wir Kinder in der Lage sind, eine weltweite Bewegung auf die Beine zu stellen – und dabei komplett auf eigenen Füßen zu stehen. Scroll einfach nach unten, um zu erfahren, wie wir das machen.

     

    Kinder

    Wir sind Botschafter für Klimagerechtigkeit.

    Plant-for-the-Planet ist eine Organisation von Kindern für Kinder.


    Das heißt: Jedes Kind kann mitmachen - und mehr als 100.000 auf der ganzen Welt sind schon dabei. Das sind mehr als zwei voll besetzte Fußballstadien!

    Aber das ist noch nicht alles: über 55.000 davon sind Botschafter für Klimagerechtigkeit.* Das sind Kinder von 9-12 Jahren, die ihr Wissen auf Akademien an neue Mitglieder weitergeben. Natürlich können auch ältere Kinder bei Plant-for-the-Planet mitmachen: Jeder Jugendliche von 15-21 Jahren kann sich bei unseren Akademien zum Zukunftsbotschafter ausbilden lassen.

    Du siehst also: Wir werden immer mehr Kinder, die zusammen immer mehr erreichen und für unsere Zukunft kämpfen.

    * (Stand Januar 2017)

     

    Clubs

    Zusammen mehr erreichen:
    Die Plant-for-the-Planet Clubs.

    Die Kinder schließen sich in Clubs zusammen, die selbstständig aktiv werden. Mittlerweile sind die Plant-for-the-Planet Clubs auf der ganzen Welt vertreten und motivieren immer mehr Kinder, aktiv für ihre Zukunft zu kämpfen.

    Die Clubs organisieren auch Pflanzpartys, Demonstrationen und spannende Vorträge, um noch mehr Kinder zum Mitmachen anzuregen. Denn was viele gar nicht wissen: Selbst aktiv zu werden kann auch richtig Spaß machen!

     

    Weltvorstand

    Wählen gehen für eine bessere Zukunft.

    Alle wahlberechtigten Mitglieder und Botschafter für Klimagerechtigkeit wählen einmal im Jahr per Online-Abstimmung den Weltvorstand – das sogenannte Global Board. Es besteht aus Kindern und Jugendlichen, die wichtige Entscheidungen für die gesamte Organisation treffen und inhaltliche Schwerpunkte festlegen.

    14 Kinder (8-14 Jahre) und 14 Jugendliche (15-21 Jahre) werden aus acht Regionen in den Weltvorstand gewählt: 

     

    China, Europa, Indien, Latein-/Zentralamerika & Karibik, Nordamerika & Ozeanien, Subsahara Afrika, Westasien & Nordafrika, Zentral- & Ostasien.

    14 + 14 + 1 = Vorstand.

    Damit besteht der Weltvorstand von Plant-for-the-Planet aus insgesamt 28 gewählten Kindern und Jugendlichen. Sie alle sind ein tolles Vorbild für jeden von uns – denn sie übernehmen Verantwortung und zeigen, dass der Einsatz für unsere Zukunft belohnt wird!

    Der Weltvorstand wird vom Sekretariat der Plant-for-the-Planet Foundation unterstützt. Aber geleitet und repräsentiert wird Plant-for-the-Planet natürlich trotzdem so, wie die ganze Organisation ausgelegt ist: von Kindern für Kinder.

    Hier geht's zum aktuellen Weltvorstand!

     

    Förderer

    Wir sagen allen Förderern Danke für
    die tolle Unterstützung!

    Unser Ziel als Kinder ist es, die Dinge selbst in die Hand zu nehmen und für unsere eigene Zukunft zu kämpfen. Trotzdem freuen wir uns natürlich über Hilfe von Erwachsenen!

    Unsere Aktivitäten auf der ganzen Welt werden unterstützt von der Global Marshall Plan Foundation, der Plant-for-the-Planet Foundation und dem Club of Rome.

    Daneben gibt es noch tausende andere Organisationen, Institutionen, Unternehmen, Spender und ehrenamtliche Helfer, die uns tatkräftig zur Seite stehen.

    Zusammen haben wir noch viel vor – und das geht nur, wenn alle gemeinsam unser großes Ziel der Klimagerechtigkeit verfolgen.

    Wir sagen allen Förderern Danke für die tolle Unterstützung!

     

    Wissenschaftlicher Beirat

     

    Dr. Tom Crowther Vorsitzender des Wissenschaftlichen Beirats