Presse-Lounge


Allgemeine Anfragen richten Sie bitte an media@plant-for-the-planet.org

Ausgewählte Berichterstattung

13. Juli 2022

"Der Wettlauf um eine Billion Bäume kann Spender weiterhin motivieren, aber Finkbeiner sagt, dass sich seine Organisation weniger auf das Zählen von Bäumen konzentriert. Seiner Meinung nach wird der Erfolg oder Misserfolg der Bewegung bei der Wiederherstellung der Wälder der Welt letztlich nicht an der Zahl der gepflanzten Bäume gemessen, sondern anhand von Satellitenbildern, die langfristig betrachtet und auf die altmodische Art berechnet werden – in Hektar."

Image

23. Juli 2022

"Wir alle sind von Greta Thunberg beeindruckt, aber was ist mit Felix Finkbeiner? Er ist ein junger deutscher Umweltschützer, der im Alter von 9 Jahren vorschlug, jedes Land solle 1 Million Bäume pflanzen. Mit 13 Jahren setzte er noch einen drauf und schlug bei den Vereinten Nationen vor, bis 2050 eine Billion Bäume zu pflanzen."

– Fareed Zakaria

Image

16. August 2022

„Nichts ist wichtiger, als die Emissionen auf null zu reduzieren“, sagt Felix Finkbeiner im Süddeutsche Zeitung Interview. Zudem müsse man aber möglichst viel CO2 binden. Und „dafür ist es notwendig, Wälder wiederherzustellen“. Aber „Es ist nicht unmöglich, bis 2050 netto-null Emissionen zu erreichen“

Image
    Image
    Image
    Image

    Erfassungsbereich

    Sueddeutsche Zeitung 16.08.2022

    Emissionen auf null zu reduzieren, reicht nicht mehr

    Germany
    Thüringer Allgemeine, 25.07.2022

    Nicht bloß drauflospflanzen

    Germany
    New York Times 13.7.2022

    Can planting a trillion new trees save the world?

    Worldwide
    Oberpfalz TV online 28.03.2022

    Gute Schokolade drin – Kemnath vorne drauf

    Germany
    Corriere della Sera TV online

    Felix Finkbeiner sostiene «Piantala lì»

    Italy